/

Dokumentation
Geo
Changelog

Gebietskategorie Umkreis

VerwaltungseinheitenKatastereinheitenSiedlungsstrukturGebäudeGewässer und WasserschutzgebieteNaturschutzLandschaftsschutzLuftfahrtVerkehrsinfrastrukturStromnetzinfrastrukturWaldTopographieBödenLandesplanungRegionalplanungFreiflächenphotovoltaikWindenergieBGR & DWD(Avi)FaunaRohstoffe

state_planning

Landesplanung

Dieses Cluster umfasst Geodaten der Landesplanung aus den Bundesländern. Je nach Datenpolitik oder Vorhandensein von Landesplänen können für einzelne Bundesländer keine Daten vorhanden sein. Die Layer sind, abgesehen von einer vereinfachten Attributabelle, unbearbeitet.

state_vr_biotopverbundQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Biotopverbund #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Mit einem Biotopverbund sollen Freiräume vernetzt werden.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_natura_2000Quartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Natura 2000 #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Ausgewiesene NATURA2000-Gebiete.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_rohstoffsicherungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Rohstoffsicherung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Gebiete zur Rohstoffsicherung dienen der langfristigen Sicherung von Rohstoffvorkommen, über den Zeitraum von 20 Jahren hinaus. Sie stehen der Zulassung von raumbedeutsamen Rohstoffabbauvorhaben entgegen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_torferhaltungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Torferhaltung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Bestehende Torfkörper als natürlichen Speicher von Kohlenstoffen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_trinkwassergewinnungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Trinkwassergewinnung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Ausschluss von Nutzungen, die das Grundwasservorkommen und damit die Trinkwassergewinnung gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_kulturelles_sachgutQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet kulturelles Sachgut #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Sicherung von bestehenden Kulturgütern mit mindestens regionaler Bedeutung.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_waldQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Wald #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Waldflächen

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_biotopverbund_lineQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Biotopverbund (linienhaft) #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Mit einem Biotopverbund sollen Freiräume vernetzt werden.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_kabeltrasse_netzanbindung_landQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Kabeltrasse für die Netzanbindung (Land) #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Gebiete mit Kabeltrassen die der Netzanbindung auf dem Land dienen sind zu erhalten und weiter zu entwickeln.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_kabeltrassenkorridor_gleichstromQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Kabeltrassenkorridor Gleichstrom #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Diese Flächen sind ausgewiesen, um Kabeltrassen für Gleichstrom sicherzustellen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_leitungstrasseQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Leitungstrasse #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Die Gebiete sind für bestehende und geplante Leitungstrassen ausgewiesen, um das Leitungstrassennetz als räumliche Grundlage des Übertragungsnetzes zu erhalten und zu entwickeln.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_tourismus_und_erholungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Tourismus und Erholung #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Gebiete mit touristischer Erschließung, landschaftlicher Vielfalt, Schönheit und Eigenart, die aktuelle und potenzielle Eignung für verschiedene Erholungsaktivitäten, die natur- und kulturgeschichtliche Bedeutung oder die aktuelle Naherholungs- und Fremdenverkehrsbedeutung aufweisen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_natur_und_landschaftQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Natur und Landschaft #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Die Flächen dienen zum Erhalt und Entwicklung der biologischen Funktionen von Natur und Landschaft.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_natur_und_landschaftQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Natur und Landschaft #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Die Flächen dienen zum Erhalt und Entwicklung der biologischen Funktionen von Natur und Landschaft.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_kultur_und_denkmalpflegeQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Kultur und Denkmalpflege #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Schutz von historisch und kulturell bedeutsamen Denkmälern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_landwirtschaftQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Landwirtschaft #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Flächen für eine landwirtschaftliche Nutzung.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_oekologisches_verbundsystemQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Ökologisches Verbundsystem #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Zusammenhängende, nicht bebaute Gebiete, die zum Biotopverbund und Entwicklung von Artenstrukturen ausgewiesen sind.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_hochwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Hochwasserschutz #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Vorsorgliche Flächensicherung, um die Auswirkungen von Hochwasser zu verringern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_militaerische_nutzungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Militärische Nutzung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Flächen für militärische Nutzung.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_wassergewinnungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Wassergewinnung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Ausschluss von Nutzungen, die die Wassergewinnung gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_grundwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Grundwasserschutz #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Ausschluss von Nutzungen, die das Grundwasservorkommen gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_grundwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Grundwasserschutz #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Ausschluss von Nutzungen, die das Grundwasservorkommen gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_vorbeugender_binnenhochwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Vorbeugender Binnenhochwasserschutz #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Vorsorgliche Flächensicherung, um die Auswirkungen von Hochwasser zu verringern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_kuestenschutz_und_klimafolgenanpassung_im_kuestenbereichQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Küstenschutz und Klimafolgenanpassung im Küstenbereich #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Vorsorgliche Flächensicherung im Küstenbereich und Anpassungen an den Klimawandel, wie die Erhöhung der Deiche.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_abbau_oberflaechennaher_rohstoffeQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Abbau oberflächennaher Rohstoffe #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Bereiche für Anlagen zur Förderung, Aufbereitung und Lagerung von oberflächennahen Rohstoffvorkommen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vb_abbau_oberflaechennaher_rohstoffeQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorbehaltsgebiet Abbau oberflächennaher Rohstoffe #

Bei einem Vorbehaltsgebiet wird einer bestimmten raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung ein besonderes Gewicht beigemessen, sollte es zu einer Abwägung mit konkurrierenden raumbedeutsamen Nutzungen kommen (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Bereiche für Anlagen zur Förderung, Aufbereitung und Lagerung von oberflächennahen Rohstoffvorkommen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_forstlicher_vorzugsraumQuartalsweise auf Updates geprüft

Forstlicher Vorzugsraum #

Flächen, die zumeist einer forstwirtschaftlichen Nutzung dienen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_kernraeume_biotopverbundQuartalsweise auf Updates geprüft

Kernräume Biotopverbund #

Die Kernflächen des Biotopverbundes setzen sich zusammen aus NATURA2000-Gebieten, Nationalparks, Kern- und Pflegezone von Biosphärenreservaten und Naturschutzgebieten. Dadurch soll ein Netz aus ökologisch bedeutsamen Freiflächen entwickelt und sichergestellt werden.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_unzerschnittene_verkehrsarme_raeumeQuartalsweise auf Updates geprüft

Unzerschnittene verkehrsarme Räume #

Großflächige unzerschnittene verkehrsarme Räume sind Räume, die nicht durch Bahnlinien, Siedlungen > 10 ha oder 10 Anwesen, Flughäfen, Tunnel länger als 1.000 m oder durch Straßen mit einer durchschnittlichen täglichen Verkehrsmenge von mehr als 1.000 Kraftfahrzeugen pro Tag beeinträchtigt werden.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_verbund_der_feuchtlebensraeumeQuartalsweise auf Updates geprüft

Verbund der Feuchtlebensräume #

Gebiete zur Sicherstellung und Vernetzung von Feuchtlebensräumen wie Auen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_verbund_der_trockenlebensraeumeQuartalsweise auf Updates geprüft

Verbund der Trockenlebensräume #

Gebiete zur Sicherstellung und Vernetzung von Trockenlebensräumen wie Sandrasen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_bereiche_fuer_den_schutz_der_naturQuartalsweise auf Updates geprüft

Gebiete für den Schutz der Natur #

Die Flächen dienen zum Erhalt und Entwicklung der biologischen Funktionen der Natur.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_bergbauliche_betriebsflaecheQuartalsweise auf Updates geprüft

Bergbauliche Betriebsflaeche #

Flächen des Bergbaus.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_grenzuebergreifendes_vr_gewerbe_industrie_und_dienstleistungQuartalsweise auf Updates geprüft

Grenzübergreifendes Vorranggebiet Gewerbe, Industrie und Dienstleistung #

Gebiete der grenzübergreifenden Sicherung und Schaffung von Dienstleistungs- und Produktionsstätten und den damit verbundenen Arbeitsplätzen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_grenzuebergreifendes_vr_grundwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Grenzübergreifendes Vorranggebiet Grundwasserschutz #

Ausschluss von Nutzungen, die das Grundwasservorkommen grenzübergreifend gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_grenzuebergreifendes_vr_hochwasserschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Grenzübergreifendes Vorranggebiet Hochwasserschutz #

Flächensicherung, um grenzübergreifend die Auswirkungen von Hochwasser zu verringern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_freiraumschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Freiraumschutz #

Sicherung von bestehendem oder geplantem Freiraum.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_gewerbe_industrie_und_dienstleistungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Gewerbe, Industrie und Dienstleistung #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Gebiete der Sicherung und Schaffung von Dienstleistungs- und Produktionsstätten und den damit verbundenen Arbeitsplätzen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_landwirtschaftQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Landwirtschaft #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Flächen für eine landwirtschaftliche Nutzung.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_naturschutzQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Naturschutz #

In einem Vorranggebiet gilt es eine bestimmte raumbedeutsame Funktion oder Nutzung vorrangig zu erfüllen. Andere Angelegenheiten, die der raumbedeutsamen Funktion oder Nutzung widersprechen sind ausgeschlossen. Vorranggebiete dienen der Sicherung oder Entwicklung der standortgebundenen Nutzungen oder Funktionen in einem Gebiet (Scholich 2018: Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung (ARL)).

Die Flächen dienen zum Erhalt und Entwicklung der biologischen Funktionen von Naturschutzgebieten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_ueberschwemmungsbereicheQuartalsweise auf Updates geprüft

Überschwemmungsbereiche #

Vorsorgliche Flächensicherung von Bereichen, die bei einem HQ100 Szenario betroffen sind, um die Auswirkungen von Überschwemmungen zu verringern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_gebiete_fuer_den_schutz_des_wassersQuartalsweise auf Updates geprüft

Gebiete für den Schutz des Wassers #

Ausschluss von Nutzungen, das Wasser insbesondere in Wasserschutzgebieten und Überschwemmungsgebieten gefährden könnten.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_braunkohleabbauQuartalsweise auf Updates geprüft

Braunkohleabbau #

Bereiche für Anlagen zur Förderung, Aufbereitung und Lagerung von Braunkohle.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_verbund_der_waldlebensraeumeQuartalsweise auf Updates geprüft

Verbund der Waldlebensräume #

Zusammenhängende Waldflächen, die zum Verbund und Entwicklung des Waldes als Lebensraum für Zielarten, wie Wildkatze, ausgewiesen sind.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_vr_rohstoffgewinnungQuartalsweise auf Updates geprüft

Vorranggebiet Rohstoffgewinnung #

Bereiche für Anlagen zur Förderung, Aufbereitung und Lagerung von oberflächennahen und tiefliegenden Rohstoffvorkommen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_sicherungsgebiet_biosphaerenreservatQuartalsweise auf Updates geprüft

Sicherungsgebiet Biosphärenreservat #

Die bestehenden und geplanten Kern-, Pflege- und Entwicklungszone eines Biosphärenreservats sind zu sichern.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_kernbereich_fuer_tourismus_und_erholungQuartalsweise auf Updates geprüft

Kernbereich für Tourismus und Erholung #

In den Kernbereichen für Tourismus und Erholung sollen bereits bestehende touristische Infrastrukturen aufgewertet werden. Die Kernbereich heben sich qualitativ und quantitativ von den Entwicklungsgebieten ab, besitzen jedoch nicht alle Voraussetzung zur Ausweisung als Schwerpunktraum.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_schwerpunktraum_fuer_tourismus_und_erholungQuartalsweise auf Updates geprüft

Schwerpunktraum für Tourismus und Erholung #

In diesen Gebieten soll dem Tourismus und der Erholung besonderes Gewicht beigemessen werden und sollen bei einer Abwägung mit anderen raumbedeutsamen Planungen berücksichtigt werden. Maßnahmen zur Struktur- und Qualitätsverbesserung sowie zur Saisonverlängerung sollen hier Vorrang vor einer reinen Kapazitätserweiterung des Angebots beziehungsweise dem Bau neuer Anlagen haben.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_entwicklungsgebiet_fuer_tourismus_und_erholungQuartalsweise auf Updates geprüft

Entwicklungsgebiet für Tourismus und Erholung #

Gebiete, die sich aufgrund der naturräumlichen und landschaftlichen Voraussetzungen und Potenziale sowie ihrer Infrastruktur für Tourismus und Erholung besonders eignen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_regionaler_gruenzugQuartalsweise auf Updates geprüft

Regionaler Grünzug #

Nachrichtliche Feststellung von zusammenhängenden, nicht bebauten Gebieten, die zum Biotopverbund und zur Gliederung und dauerhaften Trennung von Siedlungsflächen ausgewiesen sind.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
state_agrarischer_vorzugsraumQuartalsweise auf Updates geprüft

Agrarischer Vorzugsraum #

Diese Flächen weisen fruchtbare Böden aus, auf denen meist Zuckerrüben und Getreide mit hohen Erträgen gedeihen.

WertBeschreibung
categoryFestsetzung im jeweiligen Landesplan
planLandesplan
nameBezeichnung der einzelnen Flächen
statusDatum des Datenbezugs
Logo

Leistungsstarke GIS Lösungen für die grünen Vorreiter von Morgen.

Apps

Geo

Informationen

Changelog

© 2024 Nefino GmbH.